Energie-News

Die neue Energieetikette für Produkte
19. April 2021

Die neue Energieetikette für Produkte

Ab dem 1. März 2021 werden die Energieklassen neu und für Konsumentinnen und Konsumente besser gekennzeichnet. Die Effizienzskala wird ab diesem Zeitpunkt nur noch von A (sehr effizient) bis G (nicht effizient) reichen. Mit der Revision der Energieeffizienzverordnung (EnEV) werden die verschärften Energieeffizienzvorschriften der Europäischen Union (EU) für serienmässig hergestellte Anlagen und Geräte in das Schweizer Recht übernommen. mehr
In welchen Fällen sich der Weiterbetrieb lohnt
30. März 2021

In welchen Fällen sich der Weiterbetrieb lohnt

Zukunft Altbau rät Eigentümern von Hausdachanlagen, die verschiedenen Modelle zu prüfen. Der Staat fördert die Einspeisung von selbst erzeugtem Solarstrom 20 Jahre lang mit einer festen Vergütung. Am 31. Dezember 2020 ist diese Förderung für die ersten Photovoltaikanlagen ausgelaufen. Ein profitabler Weiterbetrieb ist in einigen Fällen jedoch auch danach möglich. mehr
Kann eine Strommangellage wie in Texas auch uns treffen?
16. März 2021

Kann eine Strommangellage wie in Texas auch uns treffen?

Millionen Menschen bei klirrender Kälte ohne Strom: So sah die Situation in Texas vor kurzem aus – sie kostete Menschenleben und führte zu horrenden Stromrechnungen. Ist eine solche Krise auch in der Schweiz denkbar? Das Interview mit VSE-Direktor Michael Frank. mehr
Solarbatterien in 13 Fragen und Antworten
02. März 2021

Solarbatterien in 13 Fragen und Antworten

Sie interessieren sich für die Installation einer Solar-Photovoltaik-Anlage? Haben Sie einen oder mehrere Installateure um Angebote gebeten? Vielleicht beinhalten diese Angebote ein optionales Batteriespeichersystem? Aber was ist es wirklich? Sind Batterien eine interessante Lösung? Sollten Sie sich darauf einlassen? Wie entwickelt sich dieser Markt? mehr
Energiesparen im Homeoffice: So einfach geht’s
16. Februar 2021

Energiesparen im Homeoffice: So einfach geht’s

In der aktuellen Situation mit dem Coronavirus arbeiten viele Personen von zu Hause aus. Computer, Smartphone und weitere Geräte verbrauchen im Homeoffice viel Energie. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, lohnt es sich ein paar Punkte zu beachten, um den eigenen Stromverbrauch zu senken. Die folgenden sechs Tipps helfen dabei. mehr
2021 wird ein Jahr der Energie sein und für die Strombranche von grosser Bedeutung
05. Februar 2021

2021 wird ein Jahr der Energie sein und für die Strombranche von grosser Bedeutung

Energieministerin Simonetta Sommaruga schwor die Teilnehmenden des 15. Schweizerischen Stromkongresses auf ein "Energiejahr 2021" ein und betonte, dass der Strombranche grosse Bedeutung zukomme, um den Umbau des Energiesystems voranzutreiben und den menschgemachten Klimawandel zu stoppen. mehr
Schützt die Schweiz heute das Klima, spart sie morgen eine Milliarde
19. Januar 2021

Schützt die Schweiz heute das Klima, spart sie morgen eine Milliarde

Klimaschutz ist nicht nur gut für die Umwelt - sondern auch fürs Portemonnaie. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, die durch die Dachorganisation der Wirtschaft für erneuerbare Energien und Energieeffizienz (AEE Suisse) und die Umweltschutzorganisation WWF begleitet wurde. mehr
Perspektiven für Planung und Politik
05. Januar 2021

Perspektiven für Planung und Politik

Die Energieperspektiven 2050+ bilden den offiziellen Ausblick und die Planungsgrundlage für die Schweizer Energiepolitik. Knackpunkte fürs Erreichen der Ziele werden das Schaffen geeigneter Rahmenbedingungen und die Akzeptanz in Gesellschaft und Politik sein. mehr
Wo Fisch und Wasserkraft nicht im Widerspruch sind
08. Dezember 2020

Wo Fisch und Wasserkraft nicht im Widerspruch sind

Der Klimawandel macht hitzesensiblen Edelfischen wie den Äschen zu schaffen. Gewässerveränderungen durch Wasserkraft können noch mehr Druck aufbauen. Es geht auch anders, wie ein Projekt entlang des Hochrheins zeigt. mehr
Lidl halbiert Fussabdruck
17. November 2020

Lidl halbiert Fussabdruck

Lidl Schweiz wurde zum fünften Mal mit dem Swiss Climate Label CO2 NEUTRAL zertifiziert und konnte die CO2-Emissionen des Unternehmens erneut stark senken. mehr